Logo
Login click-TT

Infos Kreisjugendwart

Liebe Sportfreunde,

 

seit 1. August 2009 stehen die amtlichen Nachwuchs-Spielpläne im Click-TT zur Verfügung und sind somit veröffentlicht. Änderungen können nur noch über den jeweiligen Klassenleiter gemäß Satzung und Ordnungen des HTTV vorgenommen werden. Die Mannschaftsmeldungen wurden, teils mit Änderungen, genehmigt und stehen ebenfalls ab sofort im Click-TT zur Verfügung. Bitte beachtet, dass eventuell vorab ausgedruckte Spielpläne nicht gültig sind.

 

In der nun beginnenden Vorrunde bitten wir um Beachtung folgender Grundsätze:

 

1.

Spielpläne, Anschriftenliste und Mannschaftsmeldebogen der Vereine sind aus Click-TT herunter zu laden (es werden unsererseits keine Unterlagen mehr verschickt).

 

2.

Bei jedem Punkt- oder Pokalspiel ist vom Heimverein ein Spielberichtsbogen in dreifacher Ausfertigung anzufertigen, dabei ist der offizielle HTTV-Spielberichtsbogen zu verwenden. Beginn und Ende eines Verbandsspiels sind auf dem Spielbericht einzutragen. Weiterhin ist die laufende Nummer der Spieler lt. Mannschaftsaufstellung zu vermerken. Der Spielbericht ist von beiden Mannschaftsführern nach Ende des Spiels zu unterzeichnen. Mit ihrer Unterschrift bestätigen sie zugleich die vollständige inhaltliche Richtigkeit der Eintragungen. Je einen Durchschlag erhält sofort nach dem Spiel der Mannschaftsführer des Gastvereins und der Mannschaftsführer des Heimvereins. Das Original des Spielberichtsbogen ist vom Heimverein bis zum 30.6. nach Ende der folgenden Spielzeit aufzubewahren und dem Klassenleiter nach Aufforderung innerhalb von 3 Tagen zuzusenden.

 

3.

Der gastgebende Verein ist verpflichtet, das Mannschaftsergebnis

- bei Spielen von Montag - Freitag innerhalb von 24 Stunden nach Spielende,

- bei Spielen am Samstag spätestens bis Sonntag 12:00 Uhr,

- bei Spielen am Sonntag innerhalb von 7 Stunden nach Spielbeginn

und den Spielbericht des Spieltages bis Montag 12:00 Uhr in das Internetportal (click-TT) einzugeben.

 

4.

Der vom Heimverein im Internetportal (click-tt) erfasste Spielbericht ist vom Gastverein zu prüfen. Bei Abweichungen vom Original-Spielbericht ist Beschwerde zulässig, diese ist innerhalb von 7 Tagen beim Klassenleiter einzureichen.

 

5.

Sämtliche Nachwuchsklassen spielen nach dem  Bundessystem (2 Doppel, 8 Einzel). Ausnahmen bilden die A/B - Anfänger und die C/D - Anfänger, die nach dem Schwedenliga-System (1 Doppel, 9 Einzel) spielen. Es werden alle Doppel- und Einzelspiele ausgetragen.

 

6.

Die Nachwuchs-Verbandsrunde 2009 / 2010 auf Kreisebene wurde wieder in eine Qualifikations- und eine Meisterschaftsrunde aufgeteilt. Von Ende August bis Anfang Dezember 2009 werden größtenteils in Hin- und Rückspielen die Platzierungen ausgespielt. Die beiden ersten Mannschaften steigen in die nächsthöhere Klasse auf (Ausnahme: Kreisliga) und die beiden letztplatzierten Teams in die nächsttiefere Klasse ab (Ausnahme: unterste Klasse). Von Mitte Januar bis Ende April 2010 werden dann in den Meisterschaftsklassen in Hin- und Rückrundenspielen die Siegermannschaften ermittelt.

 

7.

Der HTTV hat in seinem offiziellen Hand- und Jahrbuch, Ausgabe 2009 / 2010, ab Seite 223 nun auch Richtlinien für Mannschaftsführer herausgegeben. Diese könnt Ihr unter "http://www.httv.de/ourfiles/datein/Satzung/017_HB09_RiLi_Mannschaftsfuehrer.pdf" herunterladen und jedem Mannschaftsführer zum Durchlesen aushändigen.

 

 

Mit Sportlichen Grüßen

 

Stefan Krämer

TT-Kreis Odenwald

Kreisjugendwart

Hauptstraße 114

64753 Brombachtal

Telefon: 06063 / 57201